Wandermärchen Hans im Glück

Begleiten Sie Hans im Glück bei seiner abenteuerlichen Reise und erfahren Sie bei den sieben Stationen wie es ihm ergangen ist! Ein schöner Wanderweg der für ihre Kleinen spannende Abenteuer bereit hält. Jeden Mittwoch findet eine Führung statt. Sollte es regnen wird im Bauernmuseum ein Film über das Märchen gezeigt!
 

Jeden Mittwoch (Juli/August) gibt es ein geführtes Wandermärchen.
Treffpunkt: 10:30 Uhr beim Bauernmuseum.
Bei Schlechtwetter wird ein Film von "Hans im Glück" im Bauernmuseum gezeigt (ca. 1,30 h).

Die Wanderung
In den Gasthäusern "Gössler" und "Hirschenwirt" bekommst du einen "Klumpen Gold" sowie einen Schlüssel. Gib gut darauf acht! Nach einer Information bei der "Hörinsel" der Bauernmühle beginnt die märchenhafte Wanderung. Bei den sieben Erlebnisstationen tauschst du das Gold gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh. Die Kuh gegen ein Schwein - genau wie Hans im Glück. ... Am Ende von aller Last befreit bekommst du im Gasthaus eine Belohnung.

Viel Glück, guter Hans!


 

Zimmeranfrage